icon-account icon-glass
Dein Warenkorb
Gute Wahl! Hier sind deine Produkte:

Kostenloser Versand ab 50€

180 Tage Rückgaberecht

Versand in 1-2 Tagen

> 6000 positive Bewertungen

Kostenloser Versand ab 50€
Nelkenöl » Wirkung & Anwendung

Shewit ist grüner Unternehmer mit Herz: Die Vielzahl chemischer Produkte im Haushalt hat ihn und seinen Partner Eugen dazu animiert natürliche, zertifizierte und innovative Haushalts- & Körperpflege Produkte auf den Markt zu bringen die keine synthetische Zusatzstoffe enthalten.

Inhalte

Shewit ist grüner Unternehmer mit Herz: Die Vielzahl chemischer Produkte im Haushalt hat ihn und seinen Partner Eugen dazu animiert natürliche, zertifizierte und innovative Haushalts- & Körperpflege Produkte auf den Markt zu bringen die keine synthetische Zusatzstoffe enthalten.

In Gewürznelken befindet sich Nelkenöl, das Zahnschmerzen sowie Entzündungen im Rachen- und Mundbereich lindern soll. Das Öl soll desinfizierend, schmerzstillend und entzündungshemmend wirken. Wir informieren dich über die Wirkung von Nelkenöl und die verschiedenen Anwendungsgebiete. 

Was ist Ätherisches Nelkenöl?

Nelkenöl ist das ätherische Öl, das sich in Blütenknospen des Gewürznelkenbaumes (Syzygium aromaticum) befindet. Die getrockneten Knospen sind als Gewürznelken bekannt.

Der lateinische Name für das Nelkenöl lautet Carophylli floris aetheroleum. Das ätherische Öl ist zwar in allen Teilen des Nelkenbaumes enthalten, jedoch gilt das Nelkenöl der Knospen als das Beste.

Wie wird das Öl hergestellt?

Das Öl wird durch Wasserdampfdestillation gewonnen, damit die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten bleiben. 

  1. Dazu werden die Blüten zu einem Zeitpunkt geerntet, zu dem sie kurz vor dem Erblühen stehen. 
  2. Anschließend müssen die Nelkenblüten rund fünf Tage trocknen. 
  3. Danach wird ein Schwimmtest durchgeführt, mit dem festzustellen ist, welche Blüten noch Öl enthalten. 
  4. Dabei schwimmen die Nelken oben, in denen sich kein Nelkenöl mehr befindet. Die hochwertigen getrockneten Blüten sinken ab. 

100 % rein: Entdecke das Nelkenöl von Heldengrün

Mit unserem Nelkenöl erhältst du ein zu 100 Prozent reines Öl in Bioqualität. Es stammt aus Pflanzen, die ökologisch angebaut werden. Das ätherische Öl ist frei von chemischen Zusatzstoffen und Duftstoffen. Ebenso musst du nicht befürchten, dass es Rückstände von Pflanzenschutzmitteln enthält. 

Wichtige Inhaltsstoffe auf einen Blick

Zu den wichtigen Inhaltsstoffen von Nelkenöl gehören:

  • Das ätherische Öl Eugenol
  • Oleanolsäure
  • Eugenolacetat
  • Beta-Caryophyllen
  • Polyphenole

Den größten Anteil macht Eugenol mit 75 bis 85 Prozent aus. Dieser Stoff soll antibakteriell, entzündungshemmend und schmerzstillend wirken.

Wie Studien von pubmed belegen, hat Eugenol eine antimikrobielle Wirkung, weshalb es sich zur Bekämpfung von Pilzsporen und Bakterien eignen soll. Laut Bericht in Spektrum, einem Wissensmagazin, handelt es sich bei Eugenol um ein natürliches Betäubungsmittel.

Neben den genannten Inhaltsstoffen enthält Nelkenöl Gerbstoffe und Flavonoide. Den Gewürznelken wird ein krampflösender und antiseptischer Effekt nachgesagt und sie sollen lokal betäubend wirken können. 

Die vielfältige Wirkung von Nelkenöl: Alles, was Du wissen solltest

Die Nelkenöl Wirkung hängt vorrangig mit dem enthaltenden Eugenol zusammen. Das Öl kann betäubend, schmerzstillend, entzündungshemmend und antiseptisch wirken. Es soll sich zur Bekämpfung von Bakterien und Pilzsporen eignen. 

Die leichte betäubende Wirkung erklärt sich damit, dass Eugenol auf den Kalziumhaushalt in den Zellen einwirkt. Somit wird das Kalzium vom Weitertransport und von der Nervenstimulierung abgehalten. Dadurch kann die Wahrnehmung des Schmerzes reduziert sein. 

Das Nelkenöl soll zudem eine Wirkung auf die Psyche haben. Es soll 

  • Konzentrationsstörungen, 
  • Erschöpfungszustände, 
  • chronische Müdigkeit 
  • und Depressionen lindern können. 

Wenn du dich weiterhin fragst, wofür Nelkenöl gut ist: In erster Linie wird dieses ätherische Öl bei Zahnschmerzen und Beschwerden im Mund- und Rachenraum eingesetzt. Darüber hinaus wurde das Öl schon seit Jahrhunderten bei Insektenstichen, Hautkrankheiten und Akne angewendet. 

Wie man Nelkenöl richtig anwendet: Tipps und Tricks

Du kannst das Nelkenöl auf unterschiedliche Weise anwenden. Folgend erklären wir dir die Nelkenöl Anwendung. Es ist möglich, das ätherische Öl bei 

  • Erkältungen, 
  • Mückenstichen, 
  • Rachenentzündungen 
  • und Zahnschmerzen einzusetzen. 

Außerdem ist das Nelkenöl für die Verwendung zur Mundpflege geeignet. 

Kann Nelkenöl vor Erkältungen schützen?

Nelkenöl soll sich als vorbeugendes Mittel bei Erkältungen bewähren. 

  1. Dazu gibst du heißes Wasser in eine Schüssel 
  2. und fügst drei bis vier Tropfen ätherisches Nelkenöl hinzu. 
  3. Diese Mischung nutzt du für ein Fußbad. Wenn du möchtest, kannst du weitere ätherische Öle wie Thymianöl oder Lavendelöl hinzugeben. 

Auch kannst du Nelken bei Halsschmerzen anwenden. Dazu gibst du ein paar Tropfen des Öls in ein Glas mit Wasser. Spüle damit die Mundhöhle ungefähr eine Minute lang aus. Oder du gibst einige Tropfen Nelkenöl in heißes Wasser und inhalierst damit. 

Mückenschutz aus der Natur: Tipps und Anwendung

Es ist möglich, Nelkenöl gegen Mücken zu verwenden. Die kleinen Biester mögen den Duft des Öls nicht, sodass du sie damit vertreiben kannst. Du kannst das ätherische Öl in eine Duftlampe geben oder du öffnest die Flasche mit Nelkenöl und stellst sie auf den Tisch. Eine andere Option ist es, einen Wattebausch mit dem Öl zu befeuchten und diesen auf einen Teller zu legen. 

Um dich vor Mückenstichen zu schützen, kannst du einen Tropfen Nelkenöl mit einer Handcreme oder einer Körperlotion mischen. Trage diese Mischung auf die unbedeckten Hautstellen auf. Solltest du bereits Mückenstiche haben, kannst du einen Tropfen auf den Stich träufeln. Das Nelkenöl kann schmerzlindernd wirken und den Juckreiz stillen. 

Nelkenöl bei Rachenentzündungen: So kann es wirken

Bei einer Entzündung des Rachenraums kannst du mit Nelkenöl die Mundhöhle ausspülen. Füge ein paar Tropfen des Öls in ein Glas Wasser. Spüle damit eine Minute lang die Mundhöhle aus. Die Spülung soll auch bei Parodontitis und einer Mundschleimhautentzündung wirksam sein. 

Die Vorteile des Öls in der Mundpflege

Auch zur Mundpflege eignet sich das ätherische Öl. Zum Beispiel hängt Mundgeruch meistens mit Bakterien zusammen. Da Nelkenöl antibakteriell wirken soll, kann es dagegen helfen. 

  1. Dazu gibst du ein paar Tropfen Nelkenöl in ein Glas mit Wasser 
  2. und gurgelst damit mehrfach täglich jeweils für etwa 30 Sekunden. 

Expertentipp: Wenn du möchtest, kannst du das Öl auch in dein Mundwasser geben. Das Gurgeln mit Nelkenöl kann das Zahnfleisch von Bakterien befreien. Ebenfalls sollen Nelken bei Zahnfleischentzündung helfen, sodass du auch für diesen Zweck Nelkenöl als Mundspülung nutzen kannst. 

Zahnschmerzen: Natürliche Linderung mit Nelkenöl?

Bekannt ist Nelkenöl als Mittel bei Zahnschmerzen. Das enthaltene Eugenol in Nelkenöl soll wirksam bei Zahnschmerzen sein. Dem Stoff wird eine betäubende Wirkung zugeschrieben. Zudem soll Eugenol schmerzstillend wirken. 

  1. Befeuchte einen Wattebausch mit wenigen Tropfen Nelkenöl. 
  2. Betupfe damit die schmerzende Stelle und nutze im Anschluss Nelkenöl als Mundspülung. 

Du möchtest wissen, wie lange Nelkenöl bei Zahnschmerzen wirkt? Das ist von der Ursache der Zahnschmerzen abhängig. 

In jedem Fall ist die Anwendung von Nelkenöl kein Ersatz für eine zahnärztliche Behandlung. Das ätherische Öl kann vorübergehend lindernd wirken, beispielsweise wenn die Schmerzen nachts oder am Wochenende auftreten. Du solltest jedoch so schnell wie möglich einen Termin bei deinem Zahnarzt vereinbaren. 

Mögliche Nebenwirkungen im Überblick

Wenn du das Nelkenöl unverdünnt verwendest, kann es zu Reizungen der Schleimhäute oder Haut kommen. Deshalb ist unbedingt darauf zu achten, das ätherische Öl immer zu verdünnen. Des Weiteren solltest du Nelkenöl nicht einnehmen, wenn du MAO-Hemmer, SSRIs oder Antikoagulanzien nehmen musst. 

Mit diesen und eventuell anderen Medikamenten kann es zu Wechselwirkungen kommen. Nelkenöl ist darüber hinaus bei Magengeschwüren, Blutgerinnungsstörungen und kurz vor einer Operation ungeeignet. 

Nelkenöl nutzen: Hinweise für eine sichere Anwendung

Beachte folgende Faktoren, um Nelkenöl sicher zu verwenden:

  • Nutze ein zu 100 Prozent reines Nelkenöl in Bioqualität.
  • Trage das ätherische Öl lediglich lokal auf den Mückenstich oder den schmerzenden Zahn auf.
  • Dosiere das Öl niedrig und verwende immer nur wenige Tropfen.
  • Wenn du das Nelkenöl für eine Mundspülung nutzt, dann verdünne es mit Mundwasser oder Wasser.
  • Es gibt noch keine wissenschaftlichen Belege dafür, dass Nelkenöl in der Schwangerschaft ungefährlich ist. Deshalb raten wir dazu, auf das ätherische Öl während der Schwangerschaft komplett zu verzichten oder es lediglich sehr niedrig dosiert zu nutzen.
  • Für Kleinkinder ist ätherisches Nelkenöl nicht geeignet. 

Fazit

Das ätherische Nelkenöl ist bekannt für seine gute Wirkung bei Zahnschmerzen und Entzündungen im Mund- und Rachenraum. Außerdem wird es oftmals bei Halsschmerzen, als Vorbeugung gegen Erkältung sowie als Mückenschutz verwendet. Im Nelkenöl befindet sich der Wirkstoff Eugenol, deren Wirkung teils in Studien nachgewiesen werden konnte. 

FAQ

Ist Nelkenöl gut für die Haut?

Nelkenöl ist in vielen Hautpflegeprodukten enthalten. Das Öl soll desinfizierend, antiseptisch und antibakteriell wirken. Wenn du es für die Hautpflege nutzen möchtest, dann verdünne es mit einem Trägeröl. Wir empfehlen dir Jojobaöl als Basisöl, denn dieses Öl soll schnell in die Haut einziehen. 

Ist Nelkenöl gut für die Haare?

Das ätherische Öl wird oft für eine Reinigung der Kopfhaut verwendet, um beispielsweise Schuppen zu bekämpfen. Es soll das Haarwachstum fördern und die Haarfollikel stärken. Du kannst ein paar Tropfen Nelkenöl mit deinem Shampoo mischen. Oder du mischst wenige Tropfen mit Jojobaöl für eine Kopfmassage. 

Wie schnell wirkt Nelkenöl?

Es ist davon auszugehen, dass das Öl schnell wirkt. Es soll aufgrund des enthaltenen Eugenols in der Lage sein, Pilze und Bakterien innerhalb weniger Minuten abzutöten. 

Erfahre mehr, was ätherische Öle für Dich und Deine Gesundheit tun können:

10% Für deine erste Bestellung

Wir verschicken kein Spam - Versprochen!

Informationen dazu, wie Heldengrün mit deinen Daten umgeht, findest du in unserer Datenschutzerklärung

Folge uns

Liquid error (sections/pagefly-section line 6): Could not find asset snippets/pf-d3cdd152.liquid