icon-account icon-glass
💚Kostenloser Versand in Deutschland💚
Verbinde dich mit uns

Wie alles begann...

Wie alles begann...

Unsere Vision

Unsere Vision

„Die größte Gefahr für unseren Planeten ist der Glaube, dass jemand anderes ihn rettet.“
(Robert Swan)

„Die größte Gefahr für unseren Planeten ist der Glaube, dass jemand anderes ihn rettet.“
(Robert Swan)

Eugen - Gründer

Hallo und ein herzliches Willkommen auf Heldengrün! Wir sind Shewit und Eugen, zwei Freunde aus Darmstadt und die Gründer von Heldengrün. Die Idee zu Heldengrün ist uns während einer gemeinsamen Indonesien-Rundreise 2018 gekommen, bei der wir die direkten Auswirkungen unseres westlichen Lebensstils begutachten konnten. Aber Schritt für Schritt...

Anfang 2018 haben wir uns auf eine kleine Abenteuerreise begeben. Wie viele andere Bagpacker auch, wollten wir dieses wunderschöne Land auf eigene Faust erkunden. Wir konnten nicht glauben, wie sich an wunderschönen Stränden Berge von Müll aus achtlos weggeworfene Plastiktüten, Einwegverpackungen, verschiedensten Dosen und viel mehr sammelten. Auch nicht, wie durch die Folgen des maßlosen Überkonsums und angesichts der Massen an Touristen, die zerstörten und abgestorbenen Korallen an den Strand gespült worden sind. 

Diese Beobachtungen brachte uns dazu unser eigenes Verhalten zu überdenken, um Letzten Endes unseren Alltag nachhaltiger zu gestalten. Wir sind der festen Überzeugung, dass es bereits kleine Veränderungen sind, die eine Größe Wirkung haben können und machten uns auf die Suche nach umweltschonenden Alternativen zu bestehenden Produkten. Leider mussten wir feststellen, dass es nicht immer einfach ist und häufig keine nachhaltigen Alternativen zu herkömmlichen, meist umweltschädlichen Produkten existieren.

Eugen - Gründer

Hallo und ein herzliches Willkommen auf Heldengrün! Wir sind Shewit und Eugen, zwei Freunde aus Darmstadt und die Gründer von Heldengrün. Die Idee zu Heldengrün ist uns während einer gemeinsamen Indonesien-Rundreise 2018 gekommen, bei der wir die direkten Auswirkungen unseres westlichen Lebensstils begutachten konnten. Aber Schritt für Schritt...

Anfang 2018 haben wir uns auf eine kleine Abenteuerreise begeben. Wie viele andere Bagpacker auch, wollten wir dieses wunderschöne Land auf eigene Faust erkunden. Wir konnten nicht glauben, wie sich an wunderschönen Stränden Berge von Müll aus achtlos weggeworfene Plastiktüten, Einwegverpackungen, verschiedensten Dosen und viel mehr sammelten. Auch nicht, wie durch die Folgen des maßlosen Überkonsums und angesichts der Massen an Touristen, die zerstörten und abgestorbenen Korallen an den Strand gespült worden sind.

Diese Beobachtungen brachte uns dazu unser eigenes Verhalten zu überdenken, um Letzten Endes unseren Alltag nachhaltiger zu gestalten. Wir sind der festen Überzeugung, dass es bereits kleine Veränderungen sind, die eine Größe Wirkung haben können und machten uns auf die Suche nach umweltschonenden Alternativen zu bestehenden Produkten. Leider mussten wir feststellen, dass es nicht immer einfach ist und häufig keine nachhaltigen Alternativen zu herkömmlichen, meist umweltschädlichen Produkten existieren.

Mit Blick auf unsere Erfahrungen würden wir gerne einen Teil dazu beitragen, unseren Planeten lebenswerter zu gestalten. Dabei möchten wir nicht auf politische Entscheidungen warten müssen, sondern das Thema im Alltag offensiv angehen. 

Jeder von uns hat Gewohnheiten, die wir uns unbewusst angeeignet oder als gegeben hingenommen haben. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt für umweltschädliche Alltagsprodukte, nachhaltige Alternativen zu schaffen, die es uns allen erlauben ein bewussteres und umweltfreundlicheres Leben zu führen. Auch der allgemeinen Binsenweisheit, dass Ökologie ein Privileg für "Besserverdiener" ist, stehen wir entschlossen entgegen und beweisen mit unseren Produkten, dass das Zusammenspiel zwischen Ökologie und Ökonomie ohne Weiteres möglich ist. 

Wir arbeiten täglich mit viel Liebe und Energie an bestehenden und neuen Produkten um mit EUCH gemeinsam, unseren Planeten für unsere nachfolgenden Generationen zu erhalten.


Shewit - Gründer

Team

Dasha - Social Media

Shewit - Gründer

Mit Blick auf unsere Erfahrungen würden wir gerne einen Teil dazu beitragen, unseren Planeten lebenswerter zu gestalten. Dabei möchten wir nicht auf politische Entscheidungen warten müssen, sondern das Thema im Alltag offensiv angehen.

Jeder von uns hat Gewohnheiten, die wir uns unbewusst angeeignet oder als gegeben hingenommen haben. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt für umweltschädliche Alltagsprodukte, nachhaltige Alternativen zu schaffen, die es uns allen erlauben ein bewussteres und umweltfreundlicheres Leben zu führen. Auch der allgemeinen Binsenweisheit, dass Ökologie ein Privileg für "Besserverdiener" ist, stehen wir entschlossen entgegen und beweisen mit unseren Produkten, dass das Zusammenspiel zwischen Ökologie und Ökonomie ohne Weiteres möglich ist.

Wir arbeiten täglich mit viel Liebe und Energie an bestehenden und neuen Produkten um mit EUCH gemeinsam, unseren Planeten für unsere nachfolgenden Generationen zu erhalten.

Team

Dasha - Social Media