icon-account icon-glass
Dein Warenkorb
Gute Wahl! Hier sind deine Produkte:

Kostenloser Versand ab 50€

180 Tage Rückgaberecht

Versand in 1-2 Tagen

> 6000 positive Bewertungen

Kostenloser Versand ab 50€
Ätherisches Öl gegen Krampfadern: Anwendung und Tipps

Shewit ist grüner Unternehmer mit Herz: Die Vielzahl chemischer Produkte im Haushalt hat ihn und seinen Partner Eugen dazu animiert natürliche, zertifizierte und innovative Haushalts- & Körperpflege Produkte auf den Markt zu bringen die keine synthetische Zusatzstoffe enthalten.

Inhalte

Shewit ist grüner Unternehmer mit Herz: Die Vielzahl chemischer Produkte im Haushalt hat ihn und seinen Partner Eugen dazu animiert natürliche, zertifizierte und innovative Haushalts- & Körperpflege Produkte auf den Markt zu bringen die keine synthetische Zusatzstoffe enthalten.

Sie sind der Albtraum von so ziemlich jeder Frau: Die kleinen oder auch größeren blauen oder roten Streifen, die häufig auch anschwellen, jucken oder sogar schmerzen. Wer die lästigen Besenreiser natürlich behandeln will, kann zu ätherischen Ölen greifen.

Mehr noch: Ätherische Öle sind auch ein altes Hausmittel bei Krampfadern. 

Wenn Du wissen willst, welches Ätherische Öl für welche Anwendung geeignet ist, dann klicke Dich durch unsere Produktempfehlung. Mit Hilfe von nur 3 Fragen, zeigen wir Dir passende Ätherische Öle für verschiedene Anwendungsbereiche.

Wie kommt es zu Krampfadern? 

Krampfadern haben sehr häufig eine genetische Ursache und kommen von einer Wandschwäche der oberflächlichen Beinvenen. Diese Wandschwäche bewirkt, dass die Venenklappen verzögert und irgendwann sogar gar nicht mehr schließen. Schließen sie nicht mehr, fließt das venöse Blut zurück ins Bein.

Es kommt zu einem erhöhten Venendruck, der zu den unschönen geschlängelten Venen führt. Neben einer genetischen Veranlagung können auch

  • die Einnahme von Hormonen,
  • Schwangerschaften,
  • das Alter
  • oder Übergewicht Krampfadern bewirken. 

Die besten ätherischen Öle gegen Besenreiser und Krampfadern

Da Krampfadern nicht nur ein kosmetisches Problem sind, sondern auch zu Thrombosen führen können, ist es wichtig, sie zu behandeln. Ätherische Öle können eine entsprechende Behandlung unterstützen und auch unabhängig davon eine Linderung sein.

Wir zeigen Dir die besten ätherischen Öle, die Du gegen Krampfadern und lästige Besenreiser zum Einsatz bringen kannst.

Ätherisches Zypressenöl als Hausmittel gegen Krampfadern 

In ätherischem Zypressenöl befindet sich der Wirkstoff Alpha-Pinen. Der soll den Blutkreislauf ankurbeln und zudem verspannte Muskeln entkrampfen. Und genau deshalb schwört man bei der Behandlung von Krampfadern auf ihn. 

Die ätherischen Wirkstoffe können den Blutfluss in den Venen anregen und Muskelverspannungen vorbeugen, die bei Krampfadern-Patienten häufig nachts auftreten. 

Zitronenöl gegen Krampfadern 

Zitronenöl ist ein beliebtes Hausmittel bei Krampfadern Hautproblemen, Ödemen und Infektionen.

  • Es soll die Lymphdrainage fördern
  • und zudem erfrischend und schmerzstillend wirken.

So wird es zur aktiven Behandlung bei Krampfadern verwendet und soll zudem für ein angenehmes, entspanntes Gefühl für Betroffene sorgen. 

Minzöl als Hausmittel gegen Krampfadern 

Die ätherischen Wirkstoffe im Minzöl

  • gelten als entkrampfen,
  • die Durchblutung fördernd
  • und als angenehm kühlend und schmerzstillend.

Besonders abends auf die betroffenen Stellen einmassiert beschreiben Betroffene eine echte Linderung. 

Rosmarinöl gegen Krampfadern

Rosmarinöl gilt als entkrampfend, durchblutungsfördernd und belebend. Es kurbelt die Blutzirkulation an und entspannt die Muskeln.

Da Rosmarin zudem als Entzündungen vorbeugend und schmerzlindernd bekannt ist, ist es bei Krampfadern möglich, einige Tropfen in einem neutralen Trägeröl in die betroffenen Beinstellen einmassieren.

Anwendung von ätherischen Ölen bei Krampfadern

Damit die ätherischen Öle gezielt bei Krampfadern wirken können, sollten sie, im Gegensatz zur regulären Massage, nicht zu sehr verdünnt werden.

  1. Einige Tropfen des Öls können entweder auf ein Tuch geträufelt
  2. und dann auf die entsprechenden Hautstellen aufgelegt werden
  3. oder aber Du gibst zwei, drei Tropfen davon in die Hand
  4. und reibst das Öl auf den Krampfadern direkt ein. 

Weitere Methoden zur natürlichen Behandlung von Krampfadern 

Gute Methoden, um Krampfadern auf natürliche Weise entgegenzuwirken, ist das Hochlegen der Beine. Wer lange und viel sitzt, sollte die Beine zwischendrin immer wieder bewegen. Auch kann das Tragen von Stützstrümpfen förderlich sein.

Expertentipp: Je mehr Du Dich bewegst, desto besser kannst Du Krampfadern und insbesondere der stärkeren Ausprägung davon, entgegenwirken.

Fazit

Ätherische Öle sind ein einfaches, aber altbekanntes Mittel, um schmerzenden Krampfadern und lästigen Besenreisern entgegenzuwirken oder zumindest Linderung zu verschaffen.

Bei deutlich ausgeprägten Krampfadern, die möglicherweise bereits schmerzen oder Probleme bereiten, sollte zusätzlich in jedem Fall ein Arzt konsultiert werden. 

FAQ

Welche ätherischen Öle sind bei Krampfadern am besten?

Einige ätherische Öle, die bei Krampfadern helfen können, sind

Zypressenöl und Rosmarinöl haben adstringierende Eigenschaften, die die Venen stärken können.

Lavendelöl hat entzündungshemmende Eigenschaften und kann Schmerzen lindern. Pfefferminzöl kann helfen, Schwellungen zu reduzieren und die Durchblutung zu verbessern.

Es ist jedoch wichtig, ätherische Öle nur in verdünnter Form zu verwenden und vor der Anwendung einen Arzt oder einen erfahrenen Aromatherapeuten zu konsultieren.

Wie werden ätherische Öle bei Krampfadern angewendet?

Ätherische Öle können auf verschiedene Weise bei Krampfadern angewendet werden, wie z.B. durch

  • Verdampfen,
  • Inhalieren,
  • Einreiben
  • oder als Zusatz in einem warmen Bad. 

Es wird empfohlen, ätherische Öle mit einem Trägeröl wie Mandelöl oder Jojobaöl zu verdünnen und vor der Anwendung einen Patch-Test durchzuführen.

Ätherische Öle sind echte Multitalente. Was sie noch alles können? Hier die beliebtesten Blog-Beiträge unserer Community:

10% Für deine erste Bestellung

Wir verschicken kein Spam - Versprochen!

Informationen dazu, wie Heldengrün mit deinen Daten umgeht, findest du in unserer Datenschutzerklärung

Folge uns

Liquid error (sections/pagefly-section line 6): Could not find asset snippets/pf-d3cdd152.liquid