icon-account icon-glass
Dein Warenkorb
Gute Wahl! Hier sind deine Produkte:

Kostenloser Versand ab 50€

180 Tage Rückgaberecht

> 6000 positive Bewertungen

Zertifizierte Qualität

Kostenloser Versand ab 50€

rosmarinöl gegen haarausfall

Shewit ist grüner Unternehmer mit Herz: Die Vielzahl chemischer Produkte im Haushalt hat ihn und seinen Partner Eugen dazu animiert natürliche, zertifizierte und innovative Haushalts- & Körperpflege Produkte auf den Markt zu bringen die keine synthetische Zusatzstoffe enthalten.

Inhalte

Shewit ist grüner Unternehmer mit Herz: Die Vielzahl chemischer Produkte im Haushalt hat ihn und seinen Partner Eugen dazu animiert natürliche, zertifizierte und innovative Haushalts- & Körperpflege Produkte auf den Markt zu bringen die keine synthetische Zusatzstoffe enthalten.

 

Rosmarin gilt als wirksames Mittel gegen Haarausfall. Es soll das Haarwachstum fördern und zudem Schuppen beseitigen. Weil Rosmarin bei Haarausfall helfen soll, wird es mittlerweile oft als Wundermittel bezeichnet.

Es gibt sogar Studien, die auf die Wirkung von Rosmarin bei Haarausfall hinweisen. Warum Rosmarin bei Haarverlust eingesetzt werden kann, erfährst du in unserem Ratgeber. 

Außerdem informieren wir dich über unser Rosmarinserum, das durch seine einzigartige Zusammensetzung gut gegen Haarausfall helfen kann.

Haarasufall Rosmarinöl

Warum ist das Rosmarinserum der Geheimtipp für deine Haarpflege?

Rosmarin wurde bereits vor Jahrhunderten als Heilpflanze eingesetzt. Die Pflanze enthält Fettsäuren, Vitamin A und Vitamin K. Diese Inhaltsstoffe fördern den Wachstumsprozess der Haare

Zudem soll Rosmarin antiseptisch wirken, weshalb es Schuppen bekämpfen und Entzündungen lindern soll. Eine entzündete Kopfhaut sowie Schuppen gelten als mögliche Ursachen für Haarausfall. 

Weitere Nährstoffe und Antioxidantien sind dafür bekannt, dass sie das Wachstum der Haare unterstützen und zu einer Besserung der Kopfhaut und der Haare beitragen können. 

Darüber hinaus soll durch die Anwendung von Rosmarin die Kopfhaut besser durchblutet werden, weshalb der Transport von Sauerstoff und Nährstoffen zu den Haarfollikeln optimaler funktionieren soll

Es gibt Hinweise für die Wirkung von Rosmarin auf das Haarwachstum durch Studien. Zum Beispiel zeigt eine randomisierte Vergleichsstudie, dass Rosmarinöl bei der androgenetischen Alopezie wirken kann. 

Bei diesem anlagebedingten Haarausfall bei Männern und Frauen reagieren die Haarfollikel empfindlicher auf männliche Sexualhormone, wodurch die Haare an manchen Stellen dünner werden und ausfallen.  

Was macht unser Rosmarinserum so einzigartig?

Unser Rosmarinserum beinhaltet die Trägeröle Jojobaöl, Arganöl und Rizinusöl. Außerdem enthält es die ätherischen Öle Rosmarinöl, Pfefferminzöl, Lavendelöl, Basilikumöl und Teebaumöl. Besonders das enthaltene Rosmarinöl kann bei Haarverlust wirksam sein. Die Kombination von Rosmarinöl mit Jojobaöl und Pfefferminzöl macht unser Serum zu einem außergewöhnlichen Produkt.

  1. Rosmarinöl: Den Wirkstoffen von Rosmarinöl wird ein antioxidativer, entzündungshemmender und durchblutungsfördernder Effekt nachgesagt. Ätherische Öle, Flavonoide, Saponine und andere Inhaltsstoffe sollen vor freien Radikalen schützen und das Haarwachstum fördern. Unser ätherisches Rosmarinöl hat Bioqualität und stammt aus ökologischem Anbau in Griechenland. 
     
  2. Pfefferminzöl: Pfefferminzöl soll das Wachstum der Haare anregen und die Haarwurzeln stärken. Eine Studie, die mit Mäusen durchgeführt wurde, liefert Hinweise darauf, dass Pfefferminzöl die Haare besser wachsen lassen könnte. Nach vier Wochen hatte die Tiefe und die Anzahl der Haarfollikel zugenommen. Unser ätherisches Pfefferminzöl stammt, wie unser Rosmarinöl, aus ökologischem Anbau in Griechenland. Es ist ein zu 100 Prozent reines Öl mit Bioqualität. 
     
  3. Jojobaöl: Dieses Öl ist eigentlich ein Wachs, das eine ähnliche Struktur wie unser Talgsekret der Kopfhaut aufweist. Jojobaöl soll die Haarwurzeln stärken und die Haare mit Nährstoffen wie Zink, Kupfer, Provitamin A, Vitamin B und E versorgen. Es soll keinen Fettfilm hinterlassen und schnell in die Kopfhaut einziehen. Dem Öl wird eine antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung nachgesagt. Unser Jojobaöl ist ein reines Naturprodukt.

Tipps & Tricks: So nutzt Du das Rosmarinserum optimal

Unser Rosmarinserum ist unkompliziert in der Anwendung. Mit dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir dir, wie du unser Haaröl richtig anwenden kannst:

  • Schritt 1: Sprühe das Leave-In-Serum gleichmäßig und vor allem auf die Kopfhaut auf. Bei langem oder dichtem Haar ist es dir zu empfehlen, die Haare mehrmals zu scheiteln und abschnittsweise vorzugehen. 
     
  • Schritt 2: Massiere das Rosmarinöl in die Kopfhaut ein. Entweder massiert du es mit den Fingern ein oder du verwendest dafür eine Massagehaarbürste. 
     
  • Schritt 3: Jetzt kannst du dein Haar wie gewohnt frisieren. Spüle das Rosmarinserum nicht aus!

rosmarinöl gegen haarausfall

Weitere Tipps für Rosmarinöl für die Haare und die Anwendung

Du kannst unser Serum sowohl in feuchtem Haar nach der Haarwäsche als auch in trockenem Haar anwenden. 

Wir raten dazu, das Rosmarinserum täglich morgens und abends in die Kopfhaut einzumassieren. 

Rosmarinöl gegen Haarausfall: Alle Vorteile im Überblick

Rosmarinöl soll sich vielfältig und in positiver Weise auf die Kopfhaut und die Haare auswirken:

  • Rosmarin soll das Haarwachstum anregen
  • Rosmarinöl soll Haarverlust reduzieren
  • Es soll die Kopfhaut und die Haarfollikel stärken
  • Rosmarinöl gilt als regulierend auf die Talgproduktion
  • Das Öl soll die Haarwurzeln vitalisieren
  • Rosmarinöl kann verhindern, dass die Haare schnell fetten
  • Das Öl soll die Haare kräftigen
  • Rosmarinöl soll die Nährstoff- und Sauerstoffaufnahme optimieren
  • Das Öl soll antimykotisch und antibakteriell wirken
  • Rosmarin soll einen lindernden Effekt auf Schuppen und Juckreiz aufweisen

Rosmarinserum kaufen: Was ist wirklich wichtig?

Damit du deinen Haaren und deiner Kopfhaut mit der Anwendung Gutes tust, sollte das Rosmarinserum aus reinen Naturprodukten bestehen. 

Unser Serum setzt sich ausschließlich aus Basisölen und ätherischen Ölen in Bioqualität zusammen.

Sie sind frei von Pestiziden und anderen Schadstoffen. Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Zusammensetzung des Serums auf das Problem des Haarverlusts abgestimmt ist. 

Deshalb sind in unserem Rosmarinserum unter anderem Rosmarinöl, Jojobaöl und Pfefferminzöl enthalten. 

Des Weiteren sollte das Produkt einfach in der Anwendung sein.

Du musst unser Serum lediglich auf die Haare und die Kopfhaut sprühen und anschließend sanft einmassieren. 

Fazit

Rosmarin wurde bereits in früheren Zeiten als Mittel gegen Haarverlust verwendet. Aufgrund der Inhaltsstoffe soll sich Rosmarin fördernd auf das Haarwachstum auswirken. Rosmarinöl enthält wertvolle Nährstoffe, die zum Wachstum der Haare beitragen, sowie Schuppen lindern sollen.

Das Rosmarinserum aus unserem Sortiment setzt sich aus Rosmarinöl, Pfefferminzöl, Jojobaöl und weiteren Ölen zusammen. Diese Zusammensetzung der Öle in Bioqualität machen das Produkt einzigartig.

Gegen Haarverlust wird es einfach auf das Haar aufgesprüht und im Anschluss sanft einmassiert.

FAQ

Für welchen Haartyp ist das Rosmarinserum gut?

Das Rosmarinserum ist für jeden Haartyp geeignet. Es enthält unter anderem Jojobaöl als Trägeröl, das schnell in die Kopfhaut einzieht und keinen Fettfilm hinterlässt. 

Wie lange dauert es bis Rosmarinöl wirkt?

Bei der Anwendung von Rosmarinöl gegen Haarverlust ist ein wenig Geduld erforderlich. Wenn du es konsequent täglich anwendest, kannst du nach rund sechs Monate erste Ergebnisse sehen. 

Was ist mit Rosmarinwasser für die Haare?

Wenn du Rosmarinwasser für deine Haare verwenden möchtest, kannst du es ganz einfach selbst herstellen. Dazu benötigst du frische Rosmarinblätter und destilliertes Wasser. Koche die Blätter in dem Wasser und lasse es einige Stunden ziehen. 

Du kannst das fertige Rosmarinwasser im Kühlschrank bis zu 14 Tage aufbewahren. Möchtest du es als Leave-In-Spray gegen Haarausfall nutzen, füllst du das Rosmarinwasser in eine Sprühflasche. Oder du massierst das Rosmarinwasser in die Kopfhaut ein. Eine weitere Anwendungsmöglichkeit ist es, das Rosmarinwasser mit einem Shampoo zu mischen. Allerdings soll Rosmarinwasser nicht so wirksam wie Rosmarinöl sein, weil es verdünnter ist. 

Erfahre mehr über Rosmarinöl:

 

Mit in Darmstadt designed

10% Für deine erste Bestellung

Wir verschicken kein Spam - Versprochen!

Informationen dazu, wie Heldengrün mit deinen Daten umgeht, findest du in unserer Datenschutzerklärung

Folge uns

Liquid error (sections/pagefly-section line 6): Could not find asset snippets/pf-d3cdd152.liquid