icon-account icon-glass
Dein Warenkorb
Gute Wahl! Hier sind deine Produkte:

Kostenloser Versand ab 25€

180 Tage kostenlos testen

~4,81/5 basierend auf über 5726 Bewertungen

105.234+ zufriedene Kunden

Folge uns

Putzstein – Was ist das?

Putzstein von Heldengrün

Mittlerweile gibt es sowohl im Einzelhandel als auch Online unterschiedlichste Reinigungsmittel für verschiedene Anwendungszwecke: Aber brauchen wir wirklich für jeden Raum einen eigenen Reiniger? Wir möchten euch heute eine Alternative vorstellen, mit der ihr (fast) alle anderen Putzmittel ersetzen könnt: Den Bio-Putzstein.

 Aus welchen Inhaltsstoffen besteht ein Putzstein?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Putzmitteln, sind die Inhaltsstoffe eines Putzsteins sehr schonend. So besteht der Heldengrün Putzstein aus: Seife, <5% nichtionischen Tensiden und Duftstoffen.

Außerdem ist er gift und -säurefrei und frei von starken chemischen Zusatzstoffen. Putzsteine werden häufig auch als „grüner Stein“ bezeichnet, da sie gut biologisch abbaubar sind. Da Putzmittel häufig auch mit der mit der Haut in Kontakt kommen, achtet besonders auf ergänzende Siegel wie das Dermatest Abzeichen.

Putzstein entdecken
Heldengrün Universalstein

Wie reinige ich mit einem Putzstein?

Der Allzweckreiniger für deinen Haushalt

Bei den meißten Putzsteinen gibt es einen Schwamm dazu. Achtet besonders auf das Material des Schwammes. Beispielsweise besteht der Heldengrün 2-Phasen Schwamm aus zwei verschiedenen Materialen:

Eine Seite besteht aus nachwachsendem Luffa ( Entfernt auch hartnäckigsten Schmutz)

Die andere Seite besteht aus besonders saugfähiger Cellulose. Mit dieser Seite kannst du nach dem Putzen die Flächen Streiferei polieren. Das Reinigen mit einem Putzstein ist denkbar einfach:

- Den Schwamm anfeuchten und mehrmals über den Putzstein streichen/reiben. Um Schaum zu erzeugen einfach mehrmals den Schwamm „zudrücken“

- Mit der rauen Seite einfach über die gewünschten Flächen reiben und den Schmutz entfernen.

- Mit der weichen Seite und viel Wasser die Fläche nachpolieren.

Auf welchen Flächen kann ich den Putzstein nutzen?

Durch die schonende Struktur des Putzsteins, kannst du ihn im Prinzip auf allen Haushaltsflächen nutzen. Im Heldengrün Putzstein sind beispielsweise keine „körnigen“ Materialen verbaut, die unter Umständen Kratzer hinterlassen könnten. Das heißt du kannst auch empfindliche Oberflächen wie ein Ceranfeld ohne Probleme reinigen. 

Reinige alle deinen Haushaltsflächen mit unserem sauberen Putzstein

Universal Putzstein in der Küche

Die Küche bietet aufgrund der Vielfalt an unterschiedlichen Flächen, das ideale Anwendungsgebiet für den natürlichen Allzweckreiniger. Du kannst ihn z.B. auf den folgenden Flächen/ Gegenständen nutzen:

- Töpfe/Pfannen

- Geschirr/Besteck

- Holzoberflächen

- Spüle - Kühlschrank

- Dampfabzugshaube

- Herd/Ceranfeld - Backofen - Uvm.

Bio Putzstein im Bad

Dazu gibt es einen wieder verwendbaren zwei Phasen Schwamm aus Luffa

Auch im Bad lässt sich der Putzstein ideal nutzen: Er dient nicht nur zur effektiven Reinigung sondern wird auch gegen Kalkrückstände oder Seifenreste im Waschbecken oder in der Badewanne.

Durch den Abperleffekt bzw. die Versiegelung wird auch effektiv vor Wiederverschmutzungen geschützt. Auch auf Fließen kann der natürliche Allzweckreiniger ideal eingestzt werden: Einfach die Flecken einreiben und mit viel Wasser den Boden nachwischen und du erhälst einen streifenfreien Glanz.

Heldengrün-Tipp: Sneaker Reinigung

Du willst deine Sneaker endlich mal reinigen aber weisst nicht wie? Du hast Angst deine Sneaker zu beschädigen? Dann können wir dich beruhigen…mit dem Putzstein, bekommst du deine Sneaker wieder sauber ohne das Material zu beschädigen.

Streiche einfach sanft mit dem befeuchteten Schwamm über die verschmutzten Stellen und trockne sie sanft mit einem Tuch trocken.

Unser Putzstein eignet sich auch für Sneaker

Fazit: Der Alleskönner für deinen Haushalt

Mit einem Putzstein sparst du dir nicht nur volle Putzschränke, sondern bringst deinen Haushalt auch noch zum Glänzen ganz ohne Chemie, Gift oder Säure. Dazu ist der Putzstein auch noch gut biologisch abbaubar und bis zu einem Jahr nutzbar (Je nach Häufigkeit der Anwendung).

Außerdem besteht beim Heldengrün Putzstein die Verpackung auch aus recyceltem Kraftpapier und die Dose aus über 89% recyceltem Altplastik.

Putzstein entdecken


Neueste Beiträge

Trocknerbälle-Tutorial

Was ist ein Waschball

Nachhaltiges Waschmittel?

Entdecke Heldengrün

Unsere Produkte

Über uns


Wer Schreibt hier?

Hi, ich heiße Shewit und einer von zwei Gründern von Heldengrün - Du hast Fragen, schreibe mir einfach

Ich habe Fragen



Kennst du schon unsere Waschmittel & Weichspüler Alternativen?

Putzstein – Ersetzt er wirklich alle Putzmittel?

Von Surina 10.10.2022

Mittlerweile gibt es sowohl im Einzelhandel als auch Online unterschiedlichste Reinigungsmittel für verschiedene Anwendungszwecke: Aber brauchen wir wirklich für jeden Raum einen eigenen Reiniger? Wir möchten euch heute eine Alternative vorstellen, mit der ihr (fast) alle anderen Putzmittel ersetzen könnt: Den Bio-Putzstein.
Putzstein von Heldengrün

Hier erfährst du:

Putzstein: welche Inhaltsstoffe?

Wie reinige ich mit einem Putzstein?

Auf welchen Flächen kann ich den Putzstein nutzen?

Anwendungsgebiet: Küche

Anwendungsgebiet: Bad

Fazit: Alleskönner für deinen Haushalt?

Aus welchen Inhaltsstoffen besteht ein Putzstein?

Im Gegensatz zu herkömmlichen Putzmitteln, sind die Inhaltsstoffe eines Putzsteins sehr schonend. So besteht der Heldengrün Putzstein aus: Seife, <5% nichtionischen Tensiden und Duftstoffen.

Außerdem ist er gift und -säurefrei und starken chemischen Zusatzstoffen. Putzsteine werden häufig auch als „grüner Stein“ bezeichnet, da sie gut biologisch abbaubar sind. Da Putzmittel häufig auch mit der mit der Haut in Kontakt kommen, achtet besonders auf ergänzende Siegel wie das Dermatest Abzeichen.

Heldengrün Universalstein

Wie reinige ich mit einem Putzstein?

Bei den meißten Putzsteinen gibt es einen Schwamm dazu. Achtet besonders auf das Material des Schwammes. Beispielsweise besteht der Heldengrün 2-Phasen Schwamm aus zwei verschiedenen Materialen: - Eine Seite besteht aus nachwachsendem Luffa ( Entfernt auch hartnäckigsten Schmutz) -

Die andere Seite besteht aus besonders saugfähiger Cellulose. Mit dieser Seite kannst du nach dem Putzen die Flächen Streiferei polieren. Das Reinigen mit einem Putzstein ist denkbar einfach:

- Den Schwamm anfeuchten und mehrmals über den Putzstein streichen/reiben. Um Schaum zu erzeugen einfach mehrmals den Schwamm „zudrücken“

- Mit der rauen Seite einfach über die gewünschten Flächen reiben und den Schmutz entfernen.

- Mit der weichen Seite und viel Wasser die Fläche nachpolieren.

Heldengrün Universalstein

Auf welchen Flächen kann ich den Putzstein nutzen?

Durch die schonende Struktur des Putzsteins, kannst du ihn im Prinzip auf allen Haushaltsflächen nutzen. Im Heldengrün Putzstein sind beispielsweise keine „körnigen“ Materialen verbaut, die unter Umständen Kratzer hinterlassen könnten. Das heißt du kannst auch empfindliche Oberflächen wie ein Ceranfeld ohne Probleme reinigen

Universal Putzstein in der Küche

Die Küche bietet aufgrund der Vielfalt an unterschiedlichen Flächen, das ideale Anwendungsgebiet für den natürlichen Allzweckreiniger. Du kannst ihn z.B. auf den folgenden Flächen/ Gegenständen nutzen:

  • Töpfe/Pfannen
  • Geschirr/Besteck
  • Holzoberflächen
  • Spüle
  • Kühlschrank
  • Dampfabzugshaube
  • Spüle
  • Herd/Ceranfeld
  • Backofen

Bio Putzstein im Bad

Auch im Bad lässt sich der Putzstein ideal nutzen: Er dient nicht nur zur effektiven Reinigung sondern wird auch gegen Kalkrückstände oder Seifenreste im Waschbecken oder in der Badewanne.

Durch den Abperleffekt bzw. die Versiegelung wird auch effektiv vor Wiederverschmutzungen geschützt. Auch auf Fließen kann der natürliche Allzweckreiniger ideal eingestzt werden: Einfach die Flecken einreiben und mit viel Wasser den Boden nachwischen und du erhälst einen streifenfreien Glanz.

Der Allzweckreiniger für deinen Haushalt

Fazit: Der Alleskönner für deinen Haushalt

Mit einem Putzstein sparst du dir nicht nur volle Putzschränke, sondern bringst deinen Haushalt auch noch zum Glänzen ganz ohne Chemie, Gift oder Säure.

Dazu ist der Putzstein auch noch gut biologisch abbaubar und bis zu einem Jahr nutzbar (Je nach Häufigkeit der Anwendung) Außerdem besteht beim Heldengrün Putzstein die Verpackung auch aus recyceltem Kraftpapier und die Dose aus über 89% recyceltem Altplastik.

Section
Drop element here!

Hilfe & Kontakt

Impressum

Datenschutz

Widerrufsbelehrung

Kontakt

Über uns

AGB

Social Media

Versand

10% Für deine erste Bestellung

Wir verschicken kein Spam - Versprochen!

Informationen dazu, wie Heldengrün mit deinen Daten umgeht, findest du in unserer Datenschutzerklärung

Folge uns