icon-account icon-glass
Dein Warenkorb
Gute Wahl! Hier sind deine Produkte:

Kostenloser Versand ab 25€

180 Tage kostenlos testen

~4,81/5 basierend auf über 5726 Bewertungen

105.234+ zufriedene Kunden

Folge uns

Putzstein als Ceranfeldreiniger?

Ceranfeldreiniger von Heldengrün

In einem Beitrag haben wir euch bereits gezeigt aus welchen Bestandteilen bestehen und wie angewendet werden. In diesem Beitrag möchten wir euch weitere Anwendungsmöglichkeiten vorstellen, die ihr mit Sicherheit noch nicht kennt. 

Putzstein überall anwendbar

Der klassische Putzstein oder auch Universalstein (wie er häufig genannt wird) ist mittlerweile in vielen Haushalten verbreitet. Auch in Supermärkten & Drogerien wird der Putzstein für kleines Geld angeboten. Auch wenn es zwischen den Putzsteinen große Unterschiede gibt, so funktionieren sie im Prinzip gleich: Die feste Reinigungspaste säubert & poliert Fette, Öle, Verkalkungen oder Verschmutzungen.

Besonders im Bad und der Küche ist der Bio-Putzstein sehr gut einsetzbar. Der Begriff „Stein“ ist allerdings etwas irreführend: Auch wenn der Name es suggeriert ist der es kein Stein, sondern wird nur in dieser Form angeboten. Das macht ihn haltbarer und die Paste ist leichter aus der Verpackung zu lösen. Der Vorteil ist, dass in Verbindung mit einem Schwamm die leicht körnige Konsistenz des Putzsteins die Verschmutzungen besser entfernen kann. Der Schwamm hat dabei zwei Funktionen: Mit der einen Seite lässt sich Schmutz nachhaltig entfernen und mit der Rückseite kann in Verbindung mit Wasser, die Stellen sauber poliert werden.

Heldengrün Universalstein

Putzstein = Wundermittel?

Der Allzweckreiniger für deinen Haushalt

Besonders auf dem Herd und Ceranfeldern entstehen häufig Flecken beim Kochen die sehr schnell eintrocknen: Das führt zu unschönen Flecken auf dem Ceranfeld, die unter Umständen nicht mehr rauszubekommen sind.

Genau hier kann der Putzstein Hilfe leisten: Er bekommt nicht nur eingebrannte Flecken & Verschmutzungen heraus, sondern poliert diese auch noch streifenfrei. Wie das geht?

1) Schwamm des Putzsteins anfeuchten

2) Mit der harten Seite des
Putzsteins über die Paste streichen

3) Mehrmals zusammendrücken, damit der Universalstein aufschäumt

4) Mit der rauen Seite über die gewünschten eingebrannten Flecken gehen bzw. schrubben

5) Mit der weichen Seite nachpolieren Damit die Paste sich vollständig vom Herd löst, ist es wichtig, dass mit viel Wasser nachgereinigt wird.

Der Vorteil: Im Anschluss glänzt der Herd wieder. Das Beste: Egal ob Induktion, Ceranfeld oder klassischer Gasherd. Mit dem Allzweckreiniger lassen sich alle Flächen streifen reinigen.

Putzstein für den Backofen?

Wer kennt es nicht: Der Backofen wird geöffnet und die verbrannten Stellen springen dir direkt ins Auge. Mit den herkömmlichen Ofenreinigern, wird der Ofen zwar sauber aber leider sind sie sehr aggressiv in der Zusammensetzung. Außerdem muss man in den meisten Fällen auch noch mindestens 30 Minuten warten bis die Mixtur einwirkt. Mit dem Putzstein geht das nicht nur viel schneller sondern dein Ofen glänzt im Anschluss auch. Einfach das oben beschriebene Verfahren auch in deinem Backofen anwenden und schon bist du fertig. Besonders beim reinigen der Backofentür wirst du feststellen wie schnell das doch ohne Chemie möglich ist.

Weitere Anwendungsgebiete

Der Bio-Putzstein ist für jeden denkbaren Bereich einsetzbar. Ob Grill, Fließen, Badewanne, Backblech, Spülbecken, Spiegel oder Fenster: Überall wo du mit Kalk und Fettrückständen kämpfst, kann dir der Universtein bei der Reinigung helfen.

Das Besondere: Durch die natürlichen & milden Inhaltsstoffe beschädigt der Universalstein die Oberflächen nicht. Du kannst sogar gebrauchte Turnschuhe putzen und sie werden glänzen. Durch den Polierkörper des Putzsteins musst du dabei deutlich weniger schrubben als mit herkömmlichen Reinigern. Du glaubst es nicht? Hier ein kleines Video, beidem wir sogar Farbe von einem Klettergerüst entfernen konnten.

Hinweise zum Universalstein

Bei empfindlichen oder lackierten Oberflächen sollte der Putzstein allerdings nur vorsichtig angewendet werden, da es sonst zu Beschädigungen kommen kann. Am besten erst einmal an einer unauffälligen Stelle testen und nur leicht einreiben. Nach dem Reinigen den Schwamm und den Putzstein gut trocknen lassen und dann erst verschließen. Vergiss nicht den Schwamm auch gut auszuspülen.

Dazu gibt es einen wieder verwendbaren zwei Phasen Schwamm aus Luffa

Neueste Beiträge

Trocknerbälle-Tutorial

Was ist ein Waschball

Nachhaltiges Waschmittel?

Entdecke Heldengrün

Unsere Produkte

Über uns


Wer Schreibt hier?

Hi, ich heiße Shewit und einer von zwei Gründern von Heldengrün - Du hast Fragen, schreibe mir einfach

Ich habe Fragen



Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein
Heldengrün© Öko-Putzstein

Heldengrün© Öko-Putzstein

€19,95
Heldengrün© Putzstein - Für alle Oberflächen geeignet ✔️ Reinigt & Poliert✔️ Dermatest© zertifiziert ✔️EU Eco-Label ✔️Natürliche Reinigungsformel
Putzstein entdecken

Kennst du schon unsere Waschmittel & Weichspüler Alternativen?

Putzstein von Heldengrün

Anwendungsmöglichkeiten von Putzsteinen

In einem Beitrag haben wir euch bereits gezeigt aus welchen Bestandteilen bestehen und wie angewendet werden. In diesem Beitrag möchten wir euch weitere Anwendungsmöglichkeiten vorstellen, die ihr mit Sicherheit noch nicht kennt. 

Der Allzweckreiniger für deinen Haushalt

Putzstein überall anwendbar

Der klassische Putzstein oder auch Universalstein (wie er häufig genannt wird) ist mittlerweile in vielen Haushalten verbreitet. Auch in Supermärkten & Drogerien wird der Putzstein für kleines Geld angeboten. Auch wenn es zwischen den Putzsteinen große Unterschiede gibt, so funktionieren sie im Prinzip gleich: Die feste Reinigungspaste säubert & poliert Fette, Öle, Verkalkungen oder Verschmutzungen.

Besonders im Bad und der Küche ist Bio-Putzstein sehr gut einsetzbar. Der Begriff „Stein“ ist allerdings etwas irreführend: Auch wenn der Name es suggeriert ist der es kein Stein, sondern wird nur in dieser Form angeboten. Das macht ihn haltbarer und die Paste ist leichter aus der Verpackung zu lösen. Der Vorteil ist, dass in Verbindung mit einem Schwamm die leicht körnige Konsistenz des Putzsteins die Verschmutzungen besser entfernen kann. Der Schwamm hat dabei zwei Funktionen: Mit der einen Seite lässt sich Schmutz nachhaltig entfernen und mit der Rückseite kann in Verbindung mit Wasser, die Stellen sauber poliert werden.

Putzstein = Wundermittel?

Besonders auf dem Herd und Ceranfeldern entstehen häufig Flecken beim Kochen die sehr schnell eintrocknen: Das führt zu unschönen Flecken auf dem Ceranfeld, die unter Umständen nicht mehr rauszubekommen sind.

Genau hier kann der Putzstein Hilfe leisten: Er bekommt nicht nur eingebrannte Flecken & Verschmutzungen heraus, sondern poliert diese auch noch streifenfrei. Wie das geht?

1) Schwamm des Putzsteins anfeuchten

2) Mit der harten Seite des Putzsteins über die Paste streichen

3) Mehrmals zusammendrücken, damit der Universalstein aufschäumt

4) Mit der rauen Seite über die gewünschten eingebrannten Flecken gehen bzw. schrubben

5) Mit der weichen Seite nachpolieren Damit die Paste sich vollständig vom Herd löst, ist es wichtig, dass mit viel Wasser nachgereinigt wird.

Der Vorteil: Im Anschluss glänzt der Herd wieder. Das Beste: Egal ob Induktion, Ceranfeld oder klassischer Gasherd. Mit dem Allzweckreiniger lassen sich alle Flächen streifen reinigen.

Putzstein für den Backofen?

Reinige alle deinen Haushaltsflächen mit unserem sauberen Putzstein


Wer kennt es nicht: Der Backofen wird geöffnet und die verbrannten Stellen springen dir direkt ins Auge. Mit den herkömmlichen Ofenreinigern, wird der Ofen zwar sauber aber leider sind sie sehr aggressiv in der Zusammensetzung.

Außerdem muss man in den meisten Fällen auch noch mindestens 30 Minuten warten bis die Mixtur einwirkt. Mit dem Putzstein geht das nicht nur viel schneller sondern dein Ofen glänzt im Anschluss auch. Einfach das oben beschriebene Verfahren auch in deinem Backofen anwenden und schon bist du fertig.

Besonders beim reinigen der Backofentür wirst du feststellen wie schnell das doch ohne Chemie möglich ist.

Weitere Anwendungsgebiete

Der Bio-Putzstein ist für jeden denkbaren Bereich einsetzbar. Ob Grill, Fließen, Badewanne, Backblech, Spülbecken, Spiegel oder Fenster: Überall wo du mit Kalk und Fettrückständen kämpfst, kann dir der Universtein bei der Reinigung helfen.

Das Besondere: Durch die natürlichen & milden Inhaltsstoffe beschädigt der Universalstein die Oberflächen nicht.

Du kannst sogar gebrauchte Turnschuhe putzen und sie werden glänzen. Durch den Polierkörper des Putzsteins musst du dabei deutlich weniger schrubben als mit herkömmlichen Reinigern. Du glaubst es nicht? Hier ein kleines Video, beidem wir sogar Farbe von einem Klettergerüst entfernen konnten.

Hinweise zum Universalstein

Dazu gibt es einen wieder verwendbaren zwei Phasen Schwamm aus Luffa

Bei empfindlichen oder lackierten Oberflächen sollte der Putzstein allerdings nur vorsichtig angewendet werden, da es sonst zu Beschädigungen kommen kann. Am besten erst einmal an einer unauffälligen Stelle testen und nur leicht einreiben. Nach dem Reinigen den Schwamm und den Putzstein gut trocknen lassen und dann erst verschließen. Vergiss nicht den Schwamm auch gut auszuspülen.

Heldengrün Öko-Putzstein

Heldengrün© Öko-Putzstein

Entdecken


Neueste Beiträge

Trocknerbälle-Tutorial

Was ist ein Waschball

Nachhaltiges Waschmittel?

Entdecke Heldengrün

Unsere Produkte

Über uns


Hi, ich heiße Shewit und einer von zwei Gründern von Heldengrün - Du hast Fragen, schreibe mir einfach



Wer Schreibt hier?

Hi, ich heiße Shewit und einer von zwei Gründern von Heldengrün - Du hast Fragen, schreibe mir einfach

Ich habe Fragen

Hilfe & Kontakt

Impressum

Datenschutz

Widerrufsbelehrung

Kontakt

Über uns

AGB

Social Media

Versand

10% Für deine erste Bestellung

Wir verschicken kein Spam - Versprochen!

Informationen dazu, wie Heldengrün mit deinen Daten umgeht, findest du in unserer Datenschutzerklärung

Folge uns