icon-account icon-glass
Dein Warenkorb
Gute Wahl! Hier sind deine Produkte:

Kostenloser Versand ab 50€

180 Tage Rückgaberecht

Versand in 1-2 Tagen

> 6000 positive Bewertungen

Kostenloser Versand ab 50€
Putzstein » Darum erleichtert er deinen Alltag  ✓ | Ratgeber

Shewit ist grüner Unternehmer mit Herz: Die Vielzahl chemischer Produkte im Haushalt hat ihn und seinen Partner Eugen dazu animiert natürliche, zertifizierte und innovative Haushalts- & Körperpflege Produkte auf den Markt zu bringen die keine synthetische Zusatzstoffe enthalten.

Inhalte

Shewit ist grüner Unternehmer mit Herz: Die Vielzahl chemischer Produkte im Haushalt hat ihn und seinen Partner Eugen dazu animiert natürliche, zertifizierte und innovative Haushalts- & Körperpflege Produkte auf den Markt zu bringen die keine synthetische Zusatzstoffe enthalten.

Ein Putzstein?! Was ist denn das?

Häufig ernten wir bei dem Begriff erst einmal verdutzte Blicke. Dabei lohnt es sich, zu wissen, was ein Putzstein ist.

Er erleichtert Deinen Wohnungsputz nämlich und ist zugleich ein wertvoller Beitrag für den Umweltschutz.

Was ist ein Putzstein?

Es handelt sich dabei nämlich um eine gehärtete Putz-Paste, die beim Kontakt mit Wasser cremig wird und sich dann mittels eines mitgelieferten Spezial-Schwamms zum Reinigen von Böden und Oberflächen verwenden lässt.

Das Gute dabei: Du kannst den Putzstein auf fast allen Flächen verwenden. Er ist absolut chemiefrei und umweltfreundlich in Kraftpapier und recyceltem Plastik verpackt.

Expertentipp: Ein Tiegel reicht Dir für rund ein Jahr. Indem Du ihn für so gut wie alles verwenden kannst, sparst Du Dir die üblichen Arsenale an Reinigungsmittel, die Deine Schränke und Regale füllen und viel Platz wegnehmen.

Für was ist der Putzstein geeignet? 

Durch die schonende Struktur des Putzsteins kannst Du ihn auf so gut wie allen Haushaltsflächen benutzen. Im Heldengrün Putzstein sind beispielsweise keine „körnigen“ Materialen enthalten, es besteht daher auch für empfindliche Oberflächen keine Gefahr.

Im Klartext heißt das, dass Du den Putzstein verwenden kannst:

  1. In der Küche: Auf Edelstahl, Glaskeramik, Herd, Backofen, Dunstabzugshaube, für Pfannen und Töpfe, Geschirr und Besteck, für Holz - oder Stein Oberflächen, bei leichten und auch hartnäckigen Verschmutzungen. Perfekt ist der Putzstein als Ceranfeld Reiniger.

  2. Im Bad: Für Armaturen, Fliesen, Stein, Emaille, gegen Schmutz und Kalkflecken.

  3. Im Wohnzimmer: Für Böden, Regale und Türen.

  4. Für Sneaker: Das ist unser Geheimtipp: besonders weiße Turnschuhe werden dank des Putzsteins wieder strahlend sauber!

    Streiche einfach sanft mit dem befeuchteten Schwamm über die verschmutzten Stellen und trockne sie sanft mit einem Tuch trocken.

Wie benutzt man den Putzstein?

Die Anwendung des Putzsteins ist dabei denkbar einfach. Dazu solltest Du beachten, dass der mitgelieferte Schwamm zwei Seiten hat.

Eine Seite ist leicht rau und eignet sich dazu, auch hartnäckigen Schmutz zu entfernen.

Die andere Seite ist softer und besteht aus besonders saugfähiger Cellulose. Mit dieser Seite kannst Du nach dem Putzen die Flächen streifenfrei polieren.

  1. Den Schwamm anfeuchten und mehrmals über den Putzstein streichen/reiben. Um Schaum zu erzeugen einfach mehrmals den Schwamm „zudrücken“.

  2. Mit der rauen Seite einfach über die gewünschten Flächen reiben und den Schmutz entfernen.

  3. Mit der weichen Seite und viel Wasser die Fläche nachpolieren.

Was macht einen guten Putzstein aus? 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Putzmitteln sind die Inhaltsstoffe eines guten Putzsteins sehr schonend. So besteht der Heldengrün Putzstein aus Seife, <5 % nichtionischen Tensiden und Duftstoffen.

Ein guter Putzstein ist außerdem

  • Gift- und säurefrei,
  • Sowie frei von starken chemischen Zusatzstoffen.

Putzsteine werden häufig auch als „grüner Stein“ bezeichnet, da sie gut biologisch abbaubar sind.

Da Putzmittel schließlich auch mit Deinen Händen in Kontakt kommen, sollte ein guter Putzstein ein ergänzendes Siegel wie das Dermatest Abzeichen haben, das Dir zeigt, dass er besonders schonend zu Deiner Haut ist.

Fazit: Der Alleskönner für deinen Haushalt

Mit einem Putzstein sparst du dir nicht nur volle Putzschränke, sondern bringst deinen Haushalt auch noch zum Glänzen ganz ohne Chemie, Gift oder Säure.

Dazu ist der Putzstein auch noch gut biologisch abbaubar und bis zu einem Jahr nutzbar (Je nach Häufigkeit der Anwendung).

Außerdem besteht beim Heldengrün Putzstein die Verpackung auch aus recyceltem Kraftpapier und die Dose aus über 89 % recyceltem Altplastik.

10% Für deine erste Bestellung

Wir verschicken kein Spam - Versprochen!

Informationen dazu, wie Heldengrün mit deinen Daten umgeht, findest du in unserer Datenschutzerklärung

Folge uns

Liquid error (sections/pagefly-section line 6): Could not find asset snippets/pf-d3cdd152.liquid